Der Lumpenball 2018 war ein voller Erfolg. Die neue Location in der ehemaligen Prinovis-Kantine in der Störfischerstraße ist gut angenommen worden. Es wurde bis in die Morgenstunden wild gefeiert. Der Lumpenball musste von Nordoe nach Itzehoe umziehen, weil aufgrund geänderter Auflagen die Mehrzweckhalle in Nordoe nicht mehr genutzt werden konnte. Alles in allem haben aber auch die Jecken vom BSC Nordoe den Umzug der Veranstaltung gut angenommen.

DSC 0101   DSC 0103

Der Höhepunkt der Veranstaltung war dann die Preisverleihung für die besten Kostüme um kurz nach Mitternacht. Es wurden dabei Preise in den Kategorien "Einzelkostüm" und "Gruppenkostüm" gekürt. Die Sieger in der Gruppenwertung konnten mit einem Preisgeld von 330 EUR den Heimweg antreten. Der Sieger in der Einzelkostümwertung immerhin noch auch 120 EUR. Für den 2. Platz wurden jeweils in beiden Kategorien Karten für einen Comedy-Abend im Chili Eventhouse ausgelobt und für den 3. Platz in beiden Kategorien Karten für die nächste Hei-Tech-Veranstaltung.

DSC 0116   DSC 0110

Wir gratulieren den Siegern der Preismaskerade und freuen uns auf die nächste Veranstaltung mit euch. 

  • DSC_0002
  • DSC_0004
  • DSC_0006
  • DSC_0008
  • DSC_0009
  • DSC_0011
  • DSC_0013
  • DSC_0014
  • DSC_0016
  • DSC_0018
  • DSC_0019
  • DSC_0022
  • DSC_0024
  • DSC_0026
  • DSC_0027
  • DSC_0030
  • DSC_0032
  • DSC_0034
  • DSC_0036
  • DSC_0038
  • DSC_0041
  • DSC_0043
  • DSC_0046
  • DSC_0048
  • DSC_0049
  • DSC_0052
  • DSC_0054
  • DSC_0056
  • DSC_0057
  • DSC_0059
  • DSC_0062
  • DSC_0065
  • DSC_0067
  • DSC_0069
  • DSC_0071
  • DSC_0072
  • DSC_0075
  • DSC_0077
  • DSC_0079
  • DSC_0081
  • DSC_0082
  • DSC_0084
  • DSC_0085
  • DSC_0087
  • DSC_0088
  • DSC_0089
  • DSC_0091
  • DSC_0092
  • DSC_0094
  • DSC_0095
  • DSC_0097
  • DSC_0099
  • DSC_0101
  • DSC_0103
  • DSC_0105
  • DSC_0106
  • DSC_0108
  • DSC_0110
  • DSC_0111
  • DSC_0115
  • DSC_0116
  • DSC_0982
  • DSC_0984
  • DSC_0985
  • DSC_0988
  • DSC_0990
  • DSC_0992
  • DSC_0993
  • DSC_0995
  • DSC_0996
  • DSC_0997
  • DSC_0998
  • DSC_0999
  • DSC_1000
  • DSC_1001
  • DSC_1003
  • DSC_1004
  • Gelesen: 776

Der Itzehoer Karnevalsverein auf ungewohntem Terrain

Unser Karnevalsverein unter neuer Flagge, Piratenflagge?

Nein nicht auf Dauer, aber als "Störschleifenpiraten" nahmen wir an der diesjährigen Aurallye teil, anlässlich des Stapellaufs wurde Bernd Wiggers mit dem Titel des Admirals geehrt.

karneval2

Doch wie begann es?
Nachdem dem Beschluß, an dieser Veranstaltung teizunehmen, gefallen war, ging es zunächst um die Idee, Konstruktion und Realisierung des Störpiratenfloßes. Dieses wäre ohne Editha Köttner kaum möglich gewesen, wir hatten bei ihr im Garten zwei Bau- und einen Dekotermin vereinbart.

karneval3

Viel gute Laune, eine nettes Sorgen um unser leibliches Wohl machten die Arbeit zum Freizeitvergnügen und flugs wurde aus der Idee die Realität. In hochmoderner Segmentbauweise wurde das Piratenfloß konzipiert um realisiert. Getreu der Methode der Großindustrie (z.B. Airbus) wurde das Floß in Segmenten in Wilster angeliefert, dort endmontiert und zu Wasser gelassen.

Und es schwimmt doch!

karneval1

Den komplettenText aus der lokalen presse entnehmt bitte diesem Link

 

  • Gelesen: 604

Programm Faschingsparty der 1. IKG e.V. am 17.01.2015

MOTTO: z.B. Wikingerüberfall auf Itzehoe

  • 19:45 Akkordeon/DJ HG Waage/DJ
  • 20:11 Eröffnung Hey, hey Vicky Song Begleitung Zugabe
  • 20:15 11er-Rat + Prinzenpaar 11er-Rat wird vorgestellt Begleitung Zugabe
  • 20:20 Tanzshow Blau-Gold (Steinzeit-Outfit)
  • 20:30 Vorstandskombo Bernd, Frank, Christian
  • 20:40 Büttenrede W. Krech (zum Thema, z.B. Prokon geraubt)
  • 21:00 Tanzvorführung Männerbalett (Frank und Bernd)
  • 21:30 Party-Pause Band „Zugabe“
  • 22:15 MKG Gastauftritt
  • 22:45 Büttenrede Frank (zum Thema)
  • 23:00 Tanzshow Blau-Gold (Steinzeit-Outfit)
  • 23:20 Ölixdorfer MZ Programm zum Mitsingen
  • 23:55 Finale Alle auf die Bühne
  • 00:00 Party-Band Band „Zugabe“
  • 00:45 Musik aus der Konserve!!!!!!
  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008
  • 009
  • 010
  • 012
  • 013
  • 014
  • 015
  • 016
  • 017
  • 018
  • 019

  • Gelesen: 397

Liebe potenziell Interessierte,

unsere diesjährige Klausurtagung soll in bewährter Manier am 24.9. in München stattfinden. Wie sich herausstellte, ist gleichzeitig Oktoberfest, so dass wir 1. kein adäquates Hotel gefunden haben und sich 2. eine Zeltbehausung für unsere Tagung ergab. Letzteres dürfte sich positiv auf den geselligen Charakter der Veranstaltung auswirken. Das Problem mit der Übernachtung haben wir pragmatisch gelöst: Wir nehmen den Nachtzug auf dem Hin- wie auch auf dem Rückweg.

So ergibt sich folgende Reiseplanung:

  • Abfahrt 23.9.2015, 19:55 Uhr ab Bahnhof Itzehoe
  • Ankunft 25.9.2015, 09:06 Uhr an Bahnhof Itzehoe
  • Kosten: ca. 125 EUR pro Person für die Bahnfahrt im 6er Liegewagen (gerechnet inkl. Probebahncard 25).  Im Schlafsessel liegen die Kosten bei 110 EUR pro Person. Die Spesen trägt jeder selbst.
  • Buchungsschluss: 22. Juni 2015, 24:00 Uhr (wegen der Bahnkarten)

Ich würde mich über eine breite Beteiligung freuen und lobe hiermit eine Runde Bier aus.

mit einem dreifachen ItzeHOE

Bernd

  • Gelesen: 396

Die Teilnahme am Rosenmontagsumzug 2012 in Marne war ein voller Erfolg. Bei kaltem, aber sehr schönen Wetter

start

machten wir uns mir den anderen Teilnehmern auf die Startposition. Die Büsumer Karnevalsgesellschaft war uns noch von der Marner Prunksitzung bekannt und folgte direkt hinter uns.

Wir waren leider etwas in Eile, da ein Teil unseres Wagenaufbaus noch fehlte. Ballons mussten noch befestigt werden und die Besatzung war noch entsprechend einzukleiden.

Da unser Fahrer kurzfristig und krankheitsbedingt ausgefallen war, sprang unser anonymer 2. Vorsitzender alias "Heiner Müller" als Fahrer ein.

Rechtzeitig zu Beginn des Umzugs hatten wir unseren Wagen allerdings fertig geschmückt. Am Rathaus vorbei gelangten wir in einer riesige Menschenmenge, die die Umzugswagen freudig erwartete. Wir deckten die Marner Zuschauer mit klassichen "Kamelle" ein, die aber offenbar niemand wirklich haben wollte. 

marktplatz3Deutlich besser kamen jedoch die "Störschleifen" als Laugengebäck bei den Zuschauern an, die das Café Königsberg anlässlich des Rosenmontagsumzugs für uns hergestellt hatte.

Die Veranstaltung war ein riesiger Erfolg und unsere kleinen Mitglieder haben sehr tapfer und ohne Murren die vollen 3 Stunden des Umzugs auf dem Wagen durchgehalten.

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass wir so einen tollen Rosenmontag erleben konnten.

Weitere Fotos findet Ihr hier!

Angefangen hat alles mit diesem LKW, den uns Martin freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat:

051k

Am Wochenden vor dem großen Tag haben wir dann mit den Bauarbeiten am Wagen begonnen. Nach einigen stressigen Momenten und einer nicht ganz gelungenen Abnahme durch den Rosenmontagsausschuss von Marne mussten wir noch einige Ergänzungen an der Verkleidung vornehmen. Es hat letzten Endes aber doch noch geklappt.

aufbau

 

So sind wir dann gestartet:

starwagent

seite

Direkt in der Nähe des Rathauses kochte die Stimmung.

marktplatz3

marktplatz1

marktplatz4

Leider ging der Umzug dann auch irgendwann zu Ende. Wir mussten aber unserne Wagen noch abreisefertig machen und die vielen Lufballons wie auch die Banner entfernen. Ein abschließendes Fotos haben wir aber nicht versäumt.

aufbau

  • 049k
  • 051k
  • abbau
  • aufbau
  • aufbruch
  • jecken
  • marktplatz1
  • marktplatz2
  • marktplatz3
  • marktplatz4
  • mitglied
  • seite
  • start
  • start1
  • startseite
  • starwagent
  • verein
  • Gelesen: 626
  • 1
  • 2